Kostenlose Lieferung und bereit zum Aufhängen.
Robyn Nel

3D Kunst neudefiniert

Künstler-Steckbrief

Robyn Nel lebt in Namibia (Afrika) und beschäftigt sich sowohl mit der Acrylmalerei, als auch mit dem Kreieren von Skulpturen und afrikanischer Schnitzkunst. Der afrikanische Künstler versteht es sich mit seinen Werken 'zwischen' den üblichen Dimensionen klassischer Kunst zu bewegen. Sein besonderes und authentisches Handwerk vereint traditionelle afrikanische Holzskulpturen und geschnitzte Objekte (bspw. Masken) mit Acryl-Gemälden und erschafft so Kunst, die wortwörtlich heraussticht und eine ganz eigene, wunderschöne Plastizität besitzt. So entstehen durch Robyn Nels künstlerisches Schaffen wundervolle 3D-Kunstwerke, die stark durch afrikanische Kultur und Tradition beeinflusst sind. Die stimmungsvolle - und man kann durchaus sagen lebendige - Tiefe, die seinen Werken auf diese Weise mitgegeben wird, erzählt dem Beobachter nun berührende Geschichten über Afrikas tierische Wildnis.

Die Motive seiner 3D-Kunstwerke reichen von Tieren (wie Elefanten, Nilpferden, Leoparden oder auch Erdmännchen) bis hin zu traditionellen afrikanischen Masken, Figuren und ganzen Holzskulpturen. Seine Inspiration holt sich Robyn Nel einerseits alte, traditionelle afrikanische Schnitzkünste, Stammesfiguren und die Natur und Tierwelt Afrikas. Während Robyn seine Kunstwerke bisher nur im Rahmen Namibias und einigen weiteren Teilen Südafrikas verkaufen konnte, so ist es ihm nun in seiner Zusammenarbeit mit CheetahCraft worldart möglich auch den internationalen Kunstmarkt zu nutzen und seine ästhetischen 3D-Acrylgemälde mit den Holzschnitzereien für die ganze Welt erreichbar anzubieten. 

 

Über Robyn

Geboren und aufgewachsen in (Süd-)Afrika bin ich ein stark traditions- und kulturverbundener Mensch geworden, der die vielseitige Kultur unseres schönen Landes lieben und schätzen gelernt hat. Alte Holzschnitzereien, traditionelle Stammes-Figuren und andere Objekte, welche die Tradition und Geschichte meines Landes charakterisieren und festhalten haben mich schon immer fasziniert und meine Liebe zur Kunst geweckt. Ich möchte, dass meine Holzfiguren und 3D-Gemälde diesen Geist unserer afrikanischen Kultur einfangen und neu-interpretiert widerspiegeln.