Kostenlose Lieferung und bereit zum Aufhängen.
Xenia und Georg Ivanoff-Erb

Wir verbringen oft Nächte in der Stille und Einsamkeit abgelegener Orte unter einem großartigen Sternenhimmel.

Künstler-Steckbrief

Xenia hat eine leidenschaftliche Vorliebe für die weiten, unberührten Räume entwickelt. Sie hat die Fähigkeit, die ruhigen Landschaften und Meeres-Szenen auf minimalistische und dennoch emotionale, lebendige Weise darzustellen.

Gemeinsam mit ihrem Mann Georg reisen sie so durch die Wildnis Namibias/Afrikas und widmen jede freie Minute ihrer Fotografie. Als Motive wählen sie sowohl die freie Natur, weite Landschaften, alte Windräder und andere schöne Flecken Afrikas, wie auch wilde Geparden, Zebra-Herden und andere exotische, majestätische und beeindruckende Tiere. Ihre Fotos fangen die Ästhetik Afrikas und seiner Wildnis ein und bringen sie dann für jedermann erreichbar und zum täglichen Bestaunen auf hochwertigen Leinwanddrucken zur Geltung.

Nicht jeder genießt den Luxus in Namibia umringt von wunderschönen Tieren und atemberaubender Natur leben zu dürfen, doch die Fotokunst von Xenia und Georg Ivanoff-Erb ermöglicht es ihren Kunden einen Teil dieses Spektakels als Kunstwerk in ihr Heim zu hängen und so jeden Tag genießen zu können. 

Gemeinsam mit CheetahCraft worldart ist es dem Fotografen-Pärchen erstmalig möglich ihre Kunstwerke auch außerhalb von Namibia anbieten zu können, sodass ihre Fotokunst nun international/weltweit online erhältlich ist!

Über Georg & Xenia

Viele Stunden Reisen, Wandern, Stillstehen, Schauen und Beobachten. Das Hören auf die Natur ist der wichtigste Part bei der Schaffung eines ansprechenden Bildes. Wir verbringen oft Nächte in der Stille und Einsamkeit abgelegener Orte unter einem großartigen Sternenhimmel. Nachts werden die Akkus der Kamera wieder aufgeladen und die Bilder vom Vortag hochgeladen. Meistens stehen wir früh auf, bereiten die erste Tasse Kaffee lange vor Sonnenaufgang zu und überprüfen die Ausrüstung und Einstellungen, bevor es dann endlich losgeht. Wir verbringen auch viele Stunden damit nachts auf verlassenen und staubigen Spuren nach Hause zu fahren und nützen diese Zeit, um die endgültigen Bilder auszuwählen und zu bearbeiten. So passiert all unsere Arbeit als Fotokünstler in Verbindung mit der Natur. 

 

Werke dieses Künstlers